Lindig, Harald

Biografie

 

Geboren am 2. Mai 1950 in Manebach,

Abitur 1969, Goethe-Gymnasium Ilmenau, Facharbeiterprüfung als Glasapparatebläser 1969, Physikstudium an der Friedrich-Schiller-Universität Jena von 1969 bis 1973, Abschluss als Diplomphysiker, zurzeit selbständiger Projektingenieur für Vakuumtechnik, verheiratet, zwei Töchter

Schreiben von Lyrik und Kurzprosa seit 1965

Mitglied in verschiedenen literarischen Zirkeln, Südthüringer Literaturverein ab 1990, Mitglied der Schreibwerkstatt „Zeilensprung“

Mitglied des VS Thüringen seit Mai 2012

Veröffentlichungen in Anthologien, Internet-Portalen, Kalendern

Leseprogramme und Texte für musikalisch-literarische Programme

Veröffentlichungen (Lyrik)

Bibliografie

"Vorauseilende Abschiede", 2012, Goldhelm Verlag Manebach, ISBN 978-3-931101-12-1

"Immer wieder das nächste Rennen", Anthologie

"Entfaltungsmöglichkeiten", Geschichten und Gedichte, 2011, Provinzkultur e.V. und Suhler Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG

"Spätlese", Geschichten und Gedichte, Anthologie, Projekte-Verlag Cornelius GmbH, Halle 2007, ISBN 978-3-86634-395-5

« zurück

Adresse

Schmücker Str. 38

98693 Ilmenau

Tel. 03677 / 893420