Krista, Adolf Eduard

Biografie

geb. am 18.8.1937 in Bömisch-Leipa (Sudetenland), 14.6.1945 Vertreibung,
1945-51 Schulbesuch,
1951-52 Landwirtschaftlicher Arbeiter,
1952-54 Landwirtschaftliche Lehre auf "Volkseigenem Gut", Facharbeiter Acker- und Pflanzenbau.
1954-57 Studium und Staatsexamen Agrarökonomie, 1957-58 Arbeit als Agronom, 1958-86 Berufsoffizier (1967-73 Studium an der Juristischen Hochschule Potsdam - Diplomjurist), 1986-90 Vollinvalidität, 1990 Entzug der Invalidenrente, 1990-93 Sozialhilfeempfänger, 1993-2001 Außendienst für Brockhaus-Bocklem, ab 2001 Altersrentner. K. schrieb seit seiner Kindheit Aufsätze, Kurzgeschichten, Fachzeitschriften-Artikel zu Natur und Jagd, Lesungen vor Natur- und Jagdfreunden.

Bibliografie

"Was blieb, war das Waidwerk" 1994
"Mit Hirschruf und Passion" 1998/99
"Der Sohn des St. Hubertus" 2003
"Im Zauber der Johannisnacht” Manuskript
Beiträge in Anthologien

« zurück

Adresse

Zielhecke 14 a
37339 Worbis
Telefon: 036074-92971