Weston-Weidemann, Beate

Biografie

1960 in Eisfeld geboren, aufgewachsen in Bad Langensalza, 1979 Abitur. 1984-98 Töpferin im Westthüringischen. Gesellenbrief, 1992 Naumburg/ Bürgel. 1998 Künstlerbuch mit Elisabeth Weidemann. Ausstellung der Gemeinschaftsarbeit „Segel“ , Porzellan/ Metall’ Galerie Johannes von Geymüller, Essen, Einbildgalerie der Katholischen Akademie „Die Wolfsburg“, Mühlheim a.d.Ruhr, Kloster Volkenroda und Loccum. Beteiligung an „Kunst in Kirchen“ (Lyrik), u.a. mit Siegfried Böhning. Studium an der FSU Jena (Germanistik, Kunstgeschichte, Soziologie). Mitglied der Gesellschaft für Zeitgenössische Lyrik e.V., Tübingen/ Leipzig, des Lesezeichen e.V. Jena, seit 2007 auch des Schriftstellerverbandes Thüringen

Bibliografie

Einzelveröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien, u.a. in: Dulzinea (Fulda, 2005), Das Gedicht (München, 2005), Palmbaum (Jena, 2007), signum (Dresden, 2007).

Niststätte für Wolken und Licht 50 Gedichte. Ingo Koch Verlag Rostock, 2006.
milchstunde ohne schwimmlehrer 16 Gedichte mit Grafiken von Martin Neubert. Literarische Gesellschaft Thüringen (Hg.). Jahresgabe, Weimar 2007.

« zurück

Adresse

Am Planetarium 33
07743 Jena
Tel: 03641-2194010

poet.bbohn(at)web.de