« zurück
 
WortKlang - Lyrik im Konzert

Thüringen im Licht - Jazz und Lyrik mit Nancy Hünger, Ron Winkler, Kay Kalytta und Klaus Wegener

24.08.2016  - 19:30 Uhr

Mit Nancy Hünger und Ron Winkler lesen dabei nicht nur zwei mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Lyriker, sondern auch die Herausgeber der viel gelobten, 2015 erschienenen Gedicht-Anthologie „Thüringen im Licht“.

Nancy Hünger ist vor allem durch ihre fließenden, höchst verdichteten Texte bekannt, die alle Register der Sprache beherrschen und den Leser oder Hörer dabei mitunter staunend zurücklassen.

Ron Winkler, der „trotzige Old-School-Flaneur“ seiner Dichtergeneration, schreibt Lyrik, die sich durch ungewohnten Abwechslungsreichtum auszeichnet und von einer spürbaren Lust am Spiel mit der Sprache geprägt ist.

Mit Klaus Wegener am Saxophon und Kay Kalytta an den Percussions steht den beiden Lyrikern dabei ein wunderbar innovatives und perfekt aufeinander eingespieltes Duo zur Seite, das den Abend mit seinen Klang-Improvisationen begleiten wird.

Die Reihe „WortKlang Lyrik im Konzert“ findet nun  schon seit elf Jahren in unterschiedlichen Städten Thüringens statt.  In bewährter Weise arbeitet dabei die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen mit den örtlichen Sparkassen, in diesem Falle mit der Sparkasse Altenburger Land, und dem Lese-Zeichen e.V. zusammen.

Veranstalter:

Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen, Lese-Zeichen e.V. und Stiftung der Sparkasse Altenburger Land

 

Ort:
Botanischer Garten Altenburg, Heinrich-Zille-Str. 12

 

« zurück