« zurück
 

WortKlang - Lyrik im Konzert mit Thomas Rosenlöcher, Martin Stiebert und Consort of Seaverall Friends

29.09.2012  - 16:00 Uhr

„Sei dennoch unverzagt“ Paul Fleming (1609–1640)

 

Es lesen und musizieren

 

der Dichter Thomas Rosenlöcher

Geboren 1947 in Dresden; 1976–1979 Studium am Literaturinstitut Johannes R. Becher in Leipzig; seit 1983 freischaffend; Lyriker, Erzähler, Essayist und Herausgeber; Mitglied der Sächsischen Akademie der Künste und der Akademie der Künste Berlin; zahlreiche Preise; lebt heute in Beerwalde/Erzgebirge bei Dresden.

Jüngste Veröffentlichungen: Hrsg. Paul Fleming: Ich habe satt gelebt. Gedichte, Insel Verlag Frankfurt a. M. / Leipzig 2009; Hirngefunkel. Gedichte, Insel Verlag Frankfurt a. M. 2012.

 

der Sprechsteller Martin Stiebert

Geboren 1963 in Dresden; Studium der klassischen Philologie, Archäologie, Germanistik und Kunstgeschichte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena; seit 1994 Tätigkeit als Vorleser und Rezitator; Lesungen und Vorträge zu Autoren der Klassik und Moderne;

ausgezeichnet mit dem Walter-Dexel-Stipendium; lebt in Jena.

 

Consort of Seaverall Friends

unter Leitung von Prof. Imke David mit Daniel Gutierrès, Gertrud Ohse, Nina Lehniger. Werke u. a. von J. H. Schein, J. R. Ahle („die unstrutische Nachtigall“) und J. S. Bach. 

Imke David

schloss 1992 ihr Studium der Viola da gamba bei Jordi Savali an der Schola Cantorum Basiliensis in der Schweiz ab. Konzertiert als Solistin und Mitglied von Hespèrion XXI bei allen großen Festivals weltweit. Lehrtätigkeit an der Hochschule für Musik und Jazz in Barcelona und an der Musikhochschule „Franz Liszt“ in Weimar.

 

Karten an der Tageskasse. Eintritt: 6 €; 4 € ermäßigt

Mehr Infos unter: www.lesezeichen-ev.de

Veranstalter:

Eine Veranstaltungsreihe der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und des Lese-Zeichen e.V. in Kooperation mit dem „Güldenen Herbst“ und der Evangelische Kirchgemeinde der St. Petri Kirche & Menantes-Förderverein Wandersleben

 

Ort:
St. Petri Kirche Wandersleben

 

« zurück