« zurück
 
Lesemarathon

Lautschrift mit Ahne und Christian Wöllecke

27.10.2013  - 20:00 Uhr

copright: Tim Jockel, Mario Keim

"Wieder kein Roman. Texte und Strichzeichnungen"  ist die neue Textsammlung von Ahne, 1968 geboren, gedruckt im Verlag Voland & Quist.

Ahne über sich selbst: „Er schreibt über einfache Wahrheiten, die dennoch Stoff sein könnten für einen Roman, eine Oper oder einen Scherenschnitt. Leider hat Ahne immer noch nicht gelernt, wie man so etwas zustande kriegt. Jahrein, jahraus liefert er Kurzgeschichten ab oder auch mal ein Gedicht oder eine Strichzeichnung. Und damit dieses Zeug nicht sinnlos die Bürotürme seines Verlages zumüllt, haben die Chefs kurzerhand beschlossen, das alles in ein Buch zu schmeißen. Vielleicht erbarmt sich ja doch jemand und liest es weg.“

 Christian Wöllecke war bis zum 1. Juli 2013 Stadtschreiber in Ranis und schrieb auf seinem Blog „landläufig“ über sein Leben im Saale-Orla-Kreis. Er kommt mit seinem frisch erschienenen Stadtschreiberband: "Einer muss der Uke sein".

 (Abendkasse: 2,-€ )

 

Veranstalter:

Eine gemeinsame Veranstaltung des Lese-Zeichen e.V. mit Wortwechsel Jena

 

Ort:
Kunsthof Jena

 

« zurück