« zurück
 
Literarischer Salon

Jenseits der Landessprache - Gespräch und Lesung mit José Oliver

07.02.2014  - 19:30 Uhr

Foto: Yves Noir

Am 07.02.2014 hält die Villa Rosenthal ein literarisches Erlebnis bereit! Der Dichter José F.A. Oliver präsentiert sein Programm „wanderw:orte“, in dem er seine Gedichte nicht nur liest - sondern auch singt!

Der Autor hat andalusische Wurzeln und wuchs in Deutschland auf. Er ist ein Schreibnomade auf steter Wörterreise. Ägypten, Spanien, Slowakei, Schweiz, Niederlande und immer wieder zurück zum Ausgangspunkt, in die fremde Heimat Schwarzwald. Unterwegs sieht er genau hin – und er hört genau hin. Oliver klopft die Worte ab, um ihnen einen Laut wiederzuschenken, den sie irgendwann verloren haben. Dadurch legt er auch verschüttete Bedeutungen wieder frei.

Seine Lyrik wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

 

Veranstalter:

gemeinsame Veranstaltung mit dem Institut für Auslandsgermanistik/Deutsch als Fremd- und Zweitsprache der Friedrich-Schiller-Universität Jena mit freundlicher Unterstützung durch die Robert Bosch Stiftung

 

Ort:
Villa Rosenthal, Jena

 

« zurück