« zurück
 
Literaturtage

6. Poetry Slam im Gasthaus zur Schmiede

21.06.2013  - 19:30 Uhr

©privat

Bühne frei! ... heißt es nun zum 6. Poetry Slam in der Raniser Schmiede. Längst muss hier in Ranis nicht mehr erklärt werden, was da zwischen den Häusern inmitten der Burgstadt passiert. Trotzdem für alle Neulinge:

poetry slam, der, (sinngemäß: Dichterwettstreit oder Dichterschlacht) ist ein literarischer Vortragswettbewerb, bei dem selbstgeschriebene Texte innerhalb einer bestimmten Zeit einem Publikum vorgetragen werden. Die Zuhörer küren anschließend den Sieger. Ausschlaggebend ist dabei, dass der Textvortrag – im Gegensatz zur reinen Wasserglaslesung – durch performative Elemente und die bewusste Selbstinszenierung des Vortragenden ergänzt wird.

Acht junge und jung gebliebene Dichter, Poeten, Wortakrobaten, die Besten Ihrer Zunft treten gegeneinander an, ein Kampf mit Worten, um die Gunst des Publikums. Wieder sind sprachgewaltige Wortgefechte und Reimgewitter zu erwarten, Poesie in ihrer ganzen Vielfalt – heiter, treffsicher, nachdenklich, kritisch und liebevoll im Umgang mit dem Wort. Die Themen sind ganz klar, alles was zwischen Himmel und Erde möglich ist, die Liebe, das Leben und die Wege und Wirrungen des Alltags.In diesem Jahr mit dabei u. a. Franziska Holz- heimer, Stefan Döring, Neurosenstolz (Björn Dunne und David Friedrich).


Ort:
Gasthaus zur Schmiede, Ranis

 

« zurück