« zurück
 
Literaturtage

Literarischer Gottesdienst mit Martin Stiebert und Pastorin Uta Thalmann

12.06.2016  - 10:00 Uhr

»Wenn man Glück hat, trifft man ihn in der Bibliothek, auf der Straße oder im Café Central, wenn man größeres Glück hat, kann man ihm lauschen, was immer bedeutet, leichten Fußes einen Spaziergang durch die Literaturgeschichte anzutreten, mit kleinen Ausflügen in die Philologie, Theologie, ins funkelnde Denken des Martin Stiebert, das so wunderbar weitverzweigte Girlanden windet.« (Kulturjournal)

Martin Stiebert wurde 1963 in Dresden geboren. Er studierte Klassische Philologie, Archäologie, Germanistik und Kunstgeschichte in Jena. Seit den 1990er Jahren ist er im Thüringer Raum als Vorleser und Rezitator tätig. Er hält Lesungen, die in die literarischen Werke bekannter Autoren von der Klassik bis in die Moderne führen. Im Jahr 2007 wurde er mit dem Walter-Dexel-Stipendium der Stadt Jena ausgezeichnet. Er lebt in Jena.

Veranstalter:

Eine Veranstaltung des Lese-Zeichen e.V. mit der Evangelischen Kirchgemeinde Ranis.

 

Ort:
Stadtkirche Ranis

 

« zurück