« zurück
 
Literaturtage

Iris Berben und Thomas Thieme lesen aus Frank Quilitzsch: "Dinge die wir vermissen werden"

Musik: KANI

24.06.2012  - 20:00 Uhr

Ob handgeschriebene Liebesbriefe, die Telefonzelle oder echte Kerle - das "Rosa Roth"-Duo Iris Berben und Thomas Thieme ermittelt "Dinge, die wir vermissen werden".

Erstmals sind die beiden Schauspieler der ZDFKrimiserie auf einem Hörbuch vereint und präsentieren Geschichten vergessener Alltagsgegenstände und vergangener Traditionen, die der Autor und Kulturredakteur der Thüringischen Landeszeitung Frank Quilitzsch in seinem Buch "Dinge, die wir vermissen werden" gesammelt hat.

Auf dem gleichnamigen Hörbuch präsentieren die beiden Interpreten Iris Berben und Thomas Thieme in energiegeladenen Dialogen Quilitzschs Geschichten von romantischen Liebesbriefen, kratzenden Strickdessous, Zinkbadewannen und vielem mehr. Mal mit Charme und mal mit Wehmut erinnern die beiden Schauspieler an diese von Vergessen und Verschwinden bedrohten Dinge.

Es ist eine Zeitreise der besonderen Art, in die Berben und Thieme das Publikum mit dem Hörbuch "Dinge, die wir vermissen werden" entführen. Eine Zeitreise in die persönlichen Erinnerungen Frank Quilitzschs, die stellvertretend für die Erfahrungen und Erlebnisse einer ganzen Generation stehen.

Wer schon immer wissen wollte, wie der Paternoster oder die Rohrpost funktionierten, dem hilft dieses Hörbuch ebenso weiter wie all denen, die ihre Erinnerung an Sportleibchen, Dreieckbadehosen oder Poesiealben auffrischen wollen.

Wie viel Freude eine solche Zeitreise in die eigene Vergangenheit machen kann, das haben Iris Berben und Thomas Thieme beim Einlesen des Hörbuchs am eigenen Leib erfahren.

Mit jeder Menge Spaß teilen sie in einem exklusiven Bonustrack ihre persönlichen Erinnerungen an Kloßpressen, Lohntüten oder den verschmitzten Blick durch das Schlüsselloch.

Musik: Bernhard »Kani« Kanhold das Weimarer Urgestein der Live-Musik, dessen Entertainer-Fähigkeiten deutschlandweit bekannt sind, begleitet die Lesung der beiden Fernsehgrößen auf der Burg Ranis

Kartenvorverkauf:

• Tel. 0 36 41-9 26 46 73 oder 01 63-6 05 69 81

Di. bis Fr. – 10 bis 15 Uhr

• in der Burgpforte der Literatur- und Kunstburg Ranis


Ort:
Burg Ranis

 

« zurück