Mehrfachbelichtung - Rumänische Erkundungen

In dem Rumänien-Band sind zehn Künstler (Daniela Danz, Daniela Boltres, Friederike Kenneweg, Grit Bärenwald, Johannes Wunderlich, Werner Söllner, Marius Koity, Martin Straub, Helge Pfannenschmidt) mit Essays, Lyrik, Prosa und literarischen Reportagen sowie der Fotograf Andreas Berner mit Siebenbürgen-Impressionen vertreten.

Mehrfachbelichtungen sind ein Phänomen der Fotografie:

Einzelaufnahmen überlagern sich, erscheinen transparent; örtlich und zeitlich getrennt aufgenommene Motive können zu einem Bild gefügt werden. Ziel des Projekts war es, solche sich überlagernde Momentaufnahmen in Wort und Bild festzuhalten. Sie laden ein, sich mit Rumänien, seiner Kultur und Geschichte zu beschäftigen. Der Fokus liegt auf dem 20. Jahrhundert, in dem begangenes Unrecht mit neuem Unrecht vergolten wurde. Kirchenburgen z. B. werden als Orte der Zuflucht, der Verteidigung und des Gebets bauliches Symbol für den Wechsel der Zeitläufte. Fotos und Texte reflektieren eine große Kultur im Zustand ihres Erlöschens, dokumentieren aber auch den Prozess ihrer Bewahrung. In den Bild- und Text-Episoden äußern sich Tragik und Melancholie wie auch der unbedingte Wille, die steinernen und bildlichen Zeugnisse dieser großen Tradition zu bewahren.

Mit Unterstützung der Kulturstiftung Thüringen.

12 Euro + Porto und Versand >> 

Pressestimmen:

Beatrice Ungar / Hermannstädter Zeitung: Ein Leseerlebnis der besonderen Art
Darin liegt auch die Stärke dieses Sammelbands: Verschiedene Autorinnen und Autoren weben aufmerksam und einfühlsam zugleich an dem "Teppich Rumänien", der nicht perfekt ist, aber bunt ... mehr>

Ingmar Brantsch / BOD: Neue Blickwinkel auf Rumänien und sein deutsches Kulturerbe 
Diese Lyrik- und Prosaanthologie ist die literarische Ernte zweier Expeditionen, 2009 und 2010, nach Siebenbürgen (Transsilvanien) und das Buchenland, die Bukowina, wie Helge Pfannenschmidt im Vorwort erläutert ... mehr >

Katharina Kilzer / Siebenbürgische Zeitung: Dichtungen versuchen Rumänien jenseits von Klischees sichtbar zu machen 
Es tut gut, dass schon der Titel "Mehrfachbelichtung" des Buches hindeutet, dass dieses Land Rumänien nicht nur aufgrund und anhand von immer wiederkehrenden Klischees zu begreifen und verstehen ist, sondern mehrfach belichtet werden muss... mehr >

Annerose Kirchner / Ostthüringer Zeitung: Rumänische Erkundungen 
Diese fein gestaltete Publikation kompensiert Momentaufnahmen, mitgebracht von Reisen durch Siebenbürgen und die Bukowina und erweitert durch Erfahrungen rumäniendeutscher Schriftsteller... mehr >

< zurück