Israel - Augenblicke, Aussichten, Passagen

Elf Thüringer Künstler waren zehn Tage lang mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen in Israel unterwegs. Sie besuchten jüdische Siedlungen, palästinensische Gebiete und die Heiligen Stätten in Jerusalem, wandelten aber auch abseits abgetretener Pfade. Die Künstler in der Studienreisegruppe fassten ihre Eindrücke auf einer spannenden DVD zusammen. Die Ausstellung ist ein Gemeinschaftswerk von dem  Grafiker Andreas Berner, dem Komponisten Albrecht Berner, der Historikerin Jeanette van Laak, dem Maler Axel Bertram und Barbara Matz-Langensiepen, dem Schriftsteller Matthias Biskupek, Daniela Danz, Jörg Dietrich, Nancy Hünger und Hans-Jürgen Döring sowie des Freien Lektors Helge Pfannenschmidt. 

12 Euro + Porto und Versand >>

Pressestimmen:

Mathias Biskupek / OTZ: Kunst & Politik zwischen Jerusalems Tempeln 

Der Verein Lese-Zeichen förderte mehrmals einschlägige Projekte, zuletzt "Steinstimmen" - Burgen in Wort, Ton und Bild. Diesmal nun Israel: Jüdisches Leben, die Begegnung von Thüringen und Jerusalem ... mehr >

< zurück