Presse

Seite: 

erste  <  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >  letzte 
 
28.10.2014

WortKlang-Lyrik im Konzert in Pößneck

"Wie er wolle geküsset seyn..." ist ein Lese-Konzert überschrieben, das am Mittwoch, dem 29. Oktober 2014, 19.30 Uhr in der Pößnecker Stadtbibliothek Bilke, Klosterplatz 1 stattfindet. Die... mehr...
 
18.10.2014

Spektakulärer Auftakt des 20. Jenaer Lesemarathons mit Ferdinand von Schirach

Die Würde des Menschen ist unantastbar. So steht es im Grundgesetz. "Das ist falsch", sagt Ferdinand von Schirach, "denn die Würde wird dauernd angetastet. Es soll heißen, dass die... mehr...
 
17.10.2014

Schriftsteller Ferdinand von Schirach "Die DDR war ein Unrechtsstaat"

Herr von Schirach, in Ihrem Essayband "Die Würde ist antastbar" diskutieren Sie brisante Themen, die unsere Gesellschaft in den vergangenen Jahren umtrieben. Gegenwärtig dominiert der... mehr...
 
15.10.2014

Literaturpreis für Leiterin des Schillerhauses Rudolstadt

Daniela Danz, Leiterin des Schillerhauses in Rudolstadt, wird mit dem Rainer-Malkowski-Preis, den die Bayerische Akademie der Schönen Künste verleiht, ausgezeichnet.Rudolstadt Daniela Danz, geboren... mehr...
 
14.10.2014

Denijen Pauljevic gewinnt Autorenförderung "Raniser Debüt"

Neue Autorenförderung "Raniser Debüt" erstmals vergeben: Der aus Belgrad stammende Denijen Pauljevic erhält sie für sein Manuskript "Der Wundenleser". Ranis.... mehr...
 
14.10.2014

Schriftsteller Peter Wawerzinek liest auf Burg Ranis

Explosive Lebensfreude und Verzweiflung: Berliner Schriftsteller Peter Wawerzinek stellt in Ranis Buch "Schluckspecht" vor. Ranis. Frauen sind die besseren Leser. Nach... mehr...
 
11.10.2014

Vertontes Familienalbum im Großen Glashaus in Jena

Die Wahrheit ist, dass wir die Wunden der Kindheit nie überwinden, sie kreisen in Dauerschleifen durch unser Gedächtnis. Nancy Hünger taucht in ihrem Band "Wir sind golden, wir sind aus... mehr...
 
01.10.2014

Lesemanuskripte für die Gäste in Ranis

Das letzte Stadtschreibergespräch in Ranis mit Steve Kußin hat eine historische DimensionRanis. Völlig unbewusst hat der Raniser Stadtschreiber Steve Kußin einen literarischen Beitrag geschrieben,... mehr...
 
20.09.2014

Verstorbener Weimarer Schriftsteller Wolfgang Held war wichtiger Autor

Weimar. Es bedarf, außer dem Talent, immer auch einer glücklichen Konstellation, wenn ein einzelnes Kunstwerk seine Zeit überleben soll. Als "Einer trage des anderen Last" 1988 in die Kinos... mehr...
 
19.09.2014

Nachruf auf Schriftsteller Wolfgang Held: Glaubensfest in einer Zeit der Extreme

Der Weimarer Autor Wolfgang Held ist 84-jährig gestorben Weimar. Seine Reise- und Tagebücher, die Wolfgang Held anlässlich seines 84. Geburtstags am 17. Juli vorstellte, trugen für viele Leser... mehr...
 
19.09.2014

Weimarer Schriftsteller Wolfgang Held gestorben

Der Autor wurde vor allem mit dem DDR-Film "Einer trage des anderen Last" bekannt. Weimar. Der Weimarer Autor Wolfgang Held ist am Mittwoch nach langer Krankheit im Alter von 84 Jahren... mehr...
 
18.09.2014

Raniser Schüler bringen Farbe ins Spiel

Musical "Das Dings" kommt auf der Raniser Burg zur Aufführung. 150 interessierte Besucher. Ranis. Farbe ins Spiel mit einem blauen Stuhl brachten am Sonntag die Mädchen und Jungen aus... mehr...
 

Seite: 

erste  <  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >  letzte