Presse

Seite: 

erste  <  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  >  letzte 
 
26.02.2005

Transit in eine neue Welt

Der Physiker Pierre Radvanyi hat ein Buch über seine Mutter, die Schriftstellerin Anna Seghers, verfasst. Berlin. (tlz) Leser und Biografen, die nach Details aus ihrem Leben fragten, wurden von Anna... mehr...
 
26.02.2005

Interview: Christoph Dieckmann über das Erinnern

Herr Dieckmann, führen Sie Tagebuch?Ja, aber erst seit 1994, als ich mitbekam, wieviel ich vergesse, gerade aus der jüngeren Vergangenheit. Ein Chronisten-Vorbild ist mir mein Vater. Er war Jahrgang... mehr...
 
23.02.2005

Die Besten im Vorlesen

Jena. (tlz/bag) Die Jury hatte es gestern nicht einfach, zu einer Entscheidung zu kommen. Zu dicht lagen die Leistungen beeinander beim Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels in der... mehr...
 
22.02.2005

Dichter mit rotem Haar und Sommersprossen

Mal- und Zeichenwettbewerb über SchillerJena (OTZ). "Mein Schiller" lautet das Motto eines Mal- und Zeichenwettbewerbes, zu dem ab sofort alle Schüler von Jena und Umgebung aufgerufen... mehr...
 
19.02.2005

Ertragreiche Lesung

Rudolstadt. (tlz/fqu) Rund 400 Euro erbrachte die Benefiz-Lesung des Thüringer Literatur Quintetts (TLQ) am Donnerstag am Rudolstädter Landestheater. In der ausverkauften Spielstätte... mehr...
 
19.02.2005

'Störende Literatur' heute in Schulen willkommen

Lesung und neue Bibliothek in WaldorfschuleJena (OTZ/L. P.). Lutz Rathenow, Matthias Biskupek, Ines Geipel, Freya Klier, Inka Bach oder Udo Scheer - die Teilnehmerliste der Fachtagung... mehr...
 
19.02.2005

Große Mimen und Grenzgeschichten

Fünf Thüringer Autoren lassen sich in die Manuskripte schauenRudolstadt (OTZ/H.E.). "Der soziale Wellensittich" heißt das neue Buch von Matthias Biskupek. Kostproben daraus gab es am... mehr...
 
16.02.2005

Literatur als Störenfried bis in die Gegenwart

Tagung am Freitag im Ricarda-Huch-HausJena (OTZ/F.D.). Der Auflösung des oppositionellen Jenaer Arbeitskreises Literatur vor 30 Jahren sind die Lesungen und eine Literaturnacht gewidmet, zu denen am... mehr...
 
15.02.2005

Die 'Störenfriede' stören weiter

Jena. (tlz) Ist Literatur auch unter den Bedingungen der Demokratie ein Störfaktor? Ja, sagt Autor Uwe Scheer. Und führt Ines Geipel an. Als sie nach dem Gutenberg-Massaker ihr Buch "Für heute... mehr...
 
14.02.2005

Aus der Geschichte bis in die Gegenwart

Weimar. (tlz) Mit einer neuen Tagesseminar-Reihe zur Kinder- und Jugendliteratur wenden sich die Landeszentrale für politische Bildung und der Thüringer Lese-Zeichen e. V. an Lehrer, Studenten,... mehr...
 
12.02.2005

Das Lied des Lebens singen

Weimar. (tlz/fqu) Armin Müller sang das Lied des Lebens, anfangs laut und hoffnungsfroh, später stiller, melancholisch und in sich gekehrt. Am Freitag wurde der am 6. Februar im Alter von 76 Jahren... mehr...
 
12.02.2005

Worte als Stötfaktoren

Erinnerung: Arbeitskreis Literatur in Jena Anders als andere Städte umgab Jena bisweilen eine besondere Aura. Dafür stand nicht nur der Genius loci von Schiller, Hölderlin, Ricarda Huch oder der... mehr...
 

Seite: 

erste  <  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  >  letzte