Presse

Seite: 

erste  <  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  >  letzte 
 
07.06.2004

Keine Kollisionen mit der deutschen Mannschaft

Ranis. (tlz) Die Veranstalter von Thüringens größtem Literaturfestival haben an alles gedacht, sogar an die Fußball-Europameisterschaft. Zwar beginnen die Turniere auf der Literaturburg Ranis und im... mehr...
 
04.06.2004

Großes Buchfestival

Auftaktlesungen zu Thüringer LiteraturtagenWeimar/Eisenach/Heiligenstadt. (tlz/fqu) Am 11. Juni werden die diesjährigen Thüringer Literatur- und Autorentage auf der Burg Ranis eröffnet - durch das... mehr...
 
03.06.2004

Kultur muss in den Kommunen verankert sein

Dr. Dagmar Schipanski auf Burg Ranis"Die Kultur muss in den Kommunen verankert und vor Ort angenommen sein", sagte Prof. Dr. Dagmar Schipanski (CDU) am Dienstagabend auf Burg Ranis. Die... mehr...
 
28.05.2004

Programmbuch der Literaturtage liegt überall aus

128 Seiten rund um Literatur und Kultur Die überall in der Region ausliegenden Programmbücher machen es deutlich: Die Thüringer Literatur- und Autorentage auf Burg Ranis stehen kurz bevor. Auf der... mehr...
 
25.05.2004

Böhmer im Wagner

Lesung aus dem "Opus Magnum Kaddish"Jena. (tlz) "Schön wie eine Million Waggons" ist der Titel eines Abends mit Paulus Böhmer am heutigen Dienstag, 25. Mai, im Cafe Wagner. Böhmer... mehr...
 
22.05.2004

Wiedererweckung des Lyrikers J. R. Becher

Die "Ahrenshooper Gedichte" in einer schönen AuswahlDass vor einigen Wochen Fritz Cremers Becher-Stele in Jena verschwunden ist, wundert eigentlich nicht. Erstaunlich ist, dass der... mehr...
 
22.05.2004

Grimme-Preisträger zeigt resignierenden Becher

Nachkriegs-Gedichte von Jenas EhrenbürgerJena (OTZ/Groß). Zwar ist die Büste des Dichters Johannes R. Becher seit ihrem Diebstahl vor einem Studentenwohnheim in Lobeda weiter verschollen - doch... mehr...
 
15.05.2004

Ein Zeichen wider die flache Sprache

TLZ fragte Jenaer nach ihrem liebsten deutschen Wort Jena. (tlz) Die deutsche Sprache verflacht. Dagegen möchte der Deutsche Sprachrat nun ein Zeichen setzen. Das Gremium sucht das schönste deutsche... mehr...
 
07.05.2004

Gemeinsame Sache

Kommentar über "Weitere Aussichten"Da kommen bildende Künstler und Schriftsteller an historischer Stelle, der Burg Ranis, zu einem Arbeitstreffen zusammen, um gemeinsame Sache zu machen,... mehr...
 
06.05.2004

Eine Lust, die niemals endet

"Zungenküsse & Einkaufszettel" ?Thüringer Autoren erzählen, wie sie zum Lesen angeregt wurdenWas der einzelne Leser der Lektüre verdanken kann, hat schon der Romantiker Joseph von... mehr...
 
05.05.2004

Thüringer 'Kulturbündnis' übt sich im Knicks vor der Politik

Ein Thüringer Kulturbündnis hat den Parteien Wahlprüfsteine zugerollt. Ins Stolpern kam deshalb niemand. Nun fühlen sich die ratlosen Künstler kaum klüger als zuvor. ERFURT ? Eine Frage ist keine... mehr...
 
05.05.2004

All that Jazz

Der Jazz, bedauerte Ekhart Lange als Präsident des Landesmusikrates, komme in den Antworten leider nicht vor. Aber danach war ja auch nicht gefragt. Gefragt war, auf Seite 18 von 30, "Wie wird... mehr...
 

Seite: 

erste  <  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  >  letzte