Presse

Seite: 

erste  <  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  >  letzte 
 
13.03.2012

"Keiner mochte dem Minister das Maul leihen"

Wer die Erzählung von Braun liest, tut gut daran, sich etwas in Literatur und mitteldeutscher, sprich thüringischer Geschichte umzutun: Braun ist Kenner, Zitator und vor allem Aphoristiker vor dem... mehr...
 
10.03.2012

Landolf Scherzer im Reich der Mitte

Der Thüringer Autor wandelt auf den Spuren des chinesischen Wunders. Über seine zwiespältigen Alltags-Erlebnisse berichtet er in "Madame Zhou und der Fahrradfriseur". Wir waren mit ihm auf... mehr...
 
09.03.2012

Späte Erinnerung an eine fabelhafte Familie

Marion Brasch wehrt sich in ihrem Roman "Ab jetzt ist Ruhe" gegen ostalgische Verklärungen Die Situation ziemlich am Ende der hier erzählten Geschichte ist an Absurdität schwer zu... mehr...
 
09.03.2012

Mit Lappland im Kopf und Rom vor Augen

Sigrid Damms Doppelleben auf ihrer italienischen Reise widerspiegelt ihr im Suhrkamp Verlag erschienenes Buch "Wohin mit mir". mehr...
 
03.03.2012

Matthias Biskupek hat "Verlegtes wiedergefunden"

Ob "Höhnische Landschaften", "Kannibalen & Hausfrauen" , "Das Gebetbuch des Zynikers" oder "Rotkäppchen, limitiert" - diese und noch etliche weitere... mehr...
 
01.03.2012

Volkshochschule Pößneck bietet Schreibwerkstatt an

Die Volkshochschule Pößneck bietet Einheimischen mit dem Bedürfnis, sich in Versen oder Prosa mitzuteilen, erstmals eine Schreibwerkstatt. Als Leiterin wurde die Saalfelder Erzählerin Anne ... mehr...
 
27.02.2012

Neue politische Bücher im Gespräch

Der Absturz der Staatsfinanzen in Europa, das Schicksal der fünfzehn Sowjetrepubliken nach der Auflösung des Riesenreichs und das islamische Recht im Zeitalter der arabischen... mehr...
 
27.02.2012

Lese-Zeichen e.V. verstärkt Leseförderung bei Kindern

Rund 220 Veranstaltungen mit über 6500 Besuchern in 62 thüringischen Orten hat der Lese-Zeichen e. V. im vergangenen Jahr von Jena und Burg Ranis aus organisiert. In diesem Jahr wird es mehr ... mehr...
 
24.02.2012

Und plötzlich war Ingeborg wieder lebendig

In Jena wurde einer Studentin gedacht. Sie war 1965 vor der Stasi geflohen und, kaum im Westen, verstorben Was ist aus ihren Kommilitonen geworden? Wie haben sie die Zeit in der DDR... mehr...
 
24.02.2012

Matthias Biskupek im Hermsdorfer Gespräch

Hermsdorf. Der erste Gast im Hermsdorfer Gespräch hieß Matthias Biskupek. Das war im November 2002 . Jetzt kommt der beliebte Autor wieder. Mit seinem zweiten Auftritt in... mehr...
 
21.02.2012

Veranstaltung "Der weiße Strich" am Mittwoch in Greiz

Greiz. Die Veranstaltung "Der weiße Strich" Vorgeschichte und Folgen einer Kunstaktion an der Berliner Mauer ist morgen um 11 Uhr in der Greizer Bibliothek zu erleben. Mehrere... mehr...
 
19.02.2012

Bei Lettau am Domplatz - Ein literarischer Spaziergang

Manfred Paaschs "Literarische Spaziergänge durch Erfurt" erschienen im Sutton Verlag, Ursprünglich wollte Manfred Paasch, den wir als Jürgen Paasch kennen, eine Literaturgeschichte... mehr...
 

Seite: 

erste  <  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  >  letzte