Presse - Details

 
22.06.2004

Wulf Kirsten geehrt

TLZ

Weimar. (tlz) Zum gestrigen 70. Geburtstag des Weimarer Dichters Wulf Kirsten stiftete die Gasversorgung Thüringen GmbH (ThüringenGas) einen mit 6000 Euro dotierten Literaturpreis. Juliane Fleischer, Leiterin Unternehmenskommunikation von ThüringenGas, überreichte die Stiftungsurkunde des neuen Preises am Montag im Rahmen der Ehrungsveranstaltung im DNT Weimar an den Schriftsteller.

In Thüringen existiere derzeit kein Preis, der literarische Leistungen im Freistaat würdige, erklärte das Unternehmen. Vor diesem Hintergrund und der Tatsache, dass staatliche Förderungen im Kunst- und Literaturbereich stagnierten, stifte ThüringenGas den ersten Thüringer Literaturpreis. Die Auszeichnung wird künftig alle zwei Jahre von der Literarischen Gesellschaft Thüringen e.V. vergeben.