Presse - Details

 
18.09.2012

WortKlang beim durstigen Willi

Deutschland Today

Mit von der Partie sind auch die das Damen-Salon-Trio "Klatschmohn".

Heitere Lyrik mit Martin Stiebert und dem Trio "Klatschmohn"

Straußfurt - Nach erfolgreichen Veranstaltungen in Kölleda, Sömmerda, Buttstädt und Kannawurf ist die Reihe „WortKlang - Lyrik im Konzert“ erstmals in Straußfurt zu Gast.

„Wie er wolle geküsset sein…“ – so beginnt ein Gedicht des Barocklyrikers Paul Fleming (1609 – 1640). Mit diesen Versen beginnt auch Martin Stiebert sein Programm heiterer deutscher Lyrik aus vier Jahrhunderten. Werke des Barock und der Aufklärung werden zu Gehör gebracht, gefolgt von solchen Heinrich Heines, Joachim Ringelnatz‘, Robert Gernhardts und anderer.Die musikalische Heiterkeit verbreitet das Damen-Salon-Trio „Klatschmohn“ mit Heike Besen (Sousaphon), Judith Rotter (Violine) und Eszther Rotter (Piano). Der Abend in der Reihe WortKlang - Lyrik im Konzert findet am 10. Oktober 2012, um 19.00 Uhr, in der Gemeindeschänke „Zum durstigen Willi“ in Straußfurt statt.

 

http://www.dtoday.de/regionen/lokal-panorama_artikel