Presse - Details

 
14.08.2007

Werkstatt für Kreative

TLZ

Ranis. (tlz) Vom 24. bis 28. August findet auf Burg Ranis zum sechsten Male die Sommerwerkstatt für Nachwuchsautoren und Kreative statt. Der Lese-Zeichen e.V. bietet Workshops für bildende Kunst, Schriftstellerei und Fotografie an. So wird in den altehrwürdigen Mauern der Burg fünf Tage lang gelesen, gedichtet, skizziert, gemalt und illustriert.
Die Gruppe der jungen Autoren wird von der Lyrikerin Daniela Danz und dem freien Lektor Helge Pfannenschmidt angeleitet, ihr Motto: "Provinzmythos und Legende". Der Kunstworkshop beschäftigt sich unter der Leitung des Weimarer Malers Martin Neubert mit Kunstkopie und Kunstreproduktion. Der Workshop "Kunst mit neuen Medien" ist in diesem Jahr erstmalig dabei und wird von dem Grafiker Andreas Berner geleitet. Dabei sollen der Kunst mit Hilfe von neuen Produktions- und Reproduktionsmöglichkeiten, in Form von digitaler Bildbearbeitung, Typographie und Grafik Ausdruck verliehen werden.

Neben der individuellen Arbeit soll während der Sommerwerkstatt wieder ein Gesamtkunstwerk entstehen. Ein Teil der Arbeiten wird am 26. August in einem Lesekonzert zu hören bzw. zu sehen sein. Ab 19.30 Uhr sind Interessenten dazu eingeladen, den Werken der Nachwuchsautoren im Galeriesaal der Burg zu lauschen und die Ausstellung zu besichtigen.