Presse - Details

 
07.01.2004

Texte und Bilder auf einem Streich

TLZ

Eine ungewöhnliche Vernissage

Jena. (tlz) " Weitere Aussichten" - unter diesem beziehungsreichen Titel zum Jahresauftakt laden Lese-Zeichen e.V. und Ernst-Abbe-Bücherei zu einer ungewöhnlichen Vernissage am Mittwoch, 14. Januar, 19.30 Uhr in die Bibliothek ein. Die Veranstaltung dokumentiert ein Arbeitstreffen von sechs Autoren und sieben bildenden Künstlern auf Burg Ranis im September 2003. Die dort oder im Umkreis des Treffens entstandenen Bilder und Texte werden in ihrer Vielfalt vorgestellt.
Zudem gibt es eine Buchpremiere. Denn der Glaux Verlag präsentiert das von der Stiftung Kulturfonds und vom Thüringer Kunstministerium geförderten Projekt in einem schönen Katalog-Band.
Auf der Veranstaltung kann man nicht nur die Bilder betrachten, auch die Autoren kommen zu Wort. Lesen werden: Kai Agthe, Ingrid Annel, Matthias Biskupek, Ines Eck, Annerose Kirchner, Jan Volker Röhnert und der Stadtschreiber von Ranis, Thomas Bachmann. Ihre Bilder präsentieren: Anna Akbar, Andreas Berner, Ines Eck, Sibylle Mania, Martin Neubert, Bettina Schünemann und Sergej Uchatsch.