Presse - Details

 
13.03.2008

Südflügel der Burg Ranis für Literaturverein

von dpa/th Thüringer Allgemeine

Ranis (dpa/th) - Mit einem Festakt ist nach jahrelanger Sanierung der Südflügel der Burg Ranis bei Pößneck im Saarle-Orla-Kreis dem Verein Lesezeichen zur Nutzung übergeben worden. »Die Burg soll ein Begegnungsort der Künste sein, in dessen Zentrum die Literatur steht«, sagte der Geschäftsführer des Vereins, Martin Straub, am Donnerstag. Lesezeichen ist der Förderverein des Thüringer Schriftstellerverbandes. Seit mehreren Jahren richtet er Lesungen sowie die jährlichen Literaturtage auf der Burg aus. Die Sanierung des Südflügels hat nach Angaben der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten 2004 begonnen und rund 3,4 Millionen Euro gekostet.