Presse - Details

 
16.02.2009

Schreib- und Lesewerkstatt

Ostthüringer Zeitung

Pößneck (OTZ). Vom 17. bis 19. April 2009 findet in Pößneck ein Lese- und Schreibwochenende für schriftstellerisch interessierte Jugendliche mit Behinderungen statt.
Die Teilnehmer werden im barrierefreien Internat am Pößnecker Viehmarkt untergebracht und verpflegt. Teilnehmen können körperbehinderte Jugendliche im Alter von 16 bis 20 Jahren. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

Veranstaltet wird dieses Wochenende vom Verein Lese-Zeichen e. V. Jena gemeinsam mit der GGP Media GmbH, Volkssolidarität und der Stadtbibliothek Pößneck. Die Kosten für die Veranstaltung, Unterbringung und Verpflegung übernimmt die GGP Media GmbH. Lediglich An- und Abreise müssen die Teilnehmer selbst organisieren und tragen.

Interessenten können sich bis 6. März melden bei: Lese-Zeichen e. V., Carl-Zeiss-Platz 15, 07743 Jena, Tel. 03641 / 49 39 00, info@lesezeichen-ev.de >>www.lesezeichen-ev.de