Presse - Details

 
01.09.2016

„Schneefrühling“ am Sonntag in Schleiz auf dem Vorplatz der Bibliothek

von Redaktion Ostthüringer Zeitung

Am Sonntag sind die Brüder Thomas (Foto) und Martin Rühmann mit dem Programm "Schneefrühling" auf dem Vorplatz der Stadtbibliothek in Schleiz zu erleben. Foto: Mario Keim

Veranstaltungsreihe „Sind im Garten“ macht wieder Station in Schleiz. Interessierte Zuhörer können sich diesmal auf die Brüder Thomas und Marin Rühmann freuen.

Schleiz. Seit nunmehr fünf Jahren ist die Schleizer Stadtbibliothek "Dr. Konrad Duden" am neuen Standort präsent. Aus diesem Anlass werden dort auf dem Vorplatz am Sonntag, 17 Uhr, im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Sind im Garten" des Lesezeichen e.V. Jena die Brüder Thomas und Martin Rühmann mit ihrem Programm "Schneefrühling" auftreten.

Thomas Rühmann ist Schauspieler, bekannt nicht nur als "Dr. Heilmann" aus der MDR-Serie "In aller Freundschaft". Martin Rühmann arbeitet als Musikclown und spendet kranken Kindern Trost. In ihrem gemeinsamen Programm "Schneefrühling" geben sie Einblicke in ihre Kindheit in einer Magdeburger Großfamilie. Dafür hat Thomas Rühmann passende Texte von Erwin Strittmatter entdeckt und Martin Rühmann einige seiner Lieder ausgewählt: Sie handeln von der Sehnsucht nach der Ferne, weit weg vom Alltag – oder nach dem letzten Sommer. Hinzu kommen die sanften, radikalökologischen Songs von Gerhard Gundermann, die beide Brüder lieben.

Musikalisch begleitet werden sie vom Erfurter Percussionisten und Schlagzeuger Gören Eggert.