Presse - Details

 
19.06.2002

Samstag Sonnenwendfest auf der Burg in Ranis

Ostthüringer Zeitung

Ranis (OTZ/mko). Als Veranstaltung für die ganze Familie versteht sich das traditionelle Sonnenwendfest auf der Burg Ranis. Es wird am Samstag im Rahmen der Thüringer Literatur- und Autorentage vom Förderkreis Burg Ranis, der Literaturakademie Burg Ranis im Lese-Zeichen e. V. und der Gesellschaft für Thüringer Schlösser und Gärten organisiert.

Ab 14 Uhr sorgen die Raniser Burgfreunde für mittelalterliches Flair auf der Burg. Zu Ritterspielen, Markttreiben, Handwerk, Tanz und Gesang gibt es Theater und Literatur. So führt das FZZ Pößneck ab 14.30 Uhr das Stück "Der Wunschpunsch" auf und ab 15.30 Uhr spielt Thomas J. Hauck "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren". Um 16.15 Uhr liest die vielfach preisgekrönte Kinder- und Jugendbuchautorin Mirjam Pressler für Jung und Alt. Um 17.15 Uhr kommt das Atelier Puppenspiel Erfurt mit der Performance "Feuer, Wasser, Luft". Burgfreunde und der Sportverein Fortuna Pößneck laden zum Bogenschießen um den Sonnenwendpokal ein, der gegen 18.15 Uhr an den besten Bogenschützen des Tages geht.

Das abwechslungsreiche Nachmittagsprogramm wird mit einem Sommernachtskonzert auf dem Burghof abgerundet. Am Abend ab 19 Uhr singt das Erfurter Männerquartett "Die Dilettanten" vom Volkslied bis zum Evergreen und die "Erfurter Turmbläser" spielen Musik von Klassik bis Jazz.

Das Sonnenwendfest in Ranis klingt auf dem Preißnitzberg aus, wo 21.30 Uhr ein Sonnenwendfeuer abgebrannt wird.