Presse - Details

 
24.06.2005

Samstag soll Burg Ranis schillern

von mko Ostthüringer Zeitung

Puppentheater, Balladen, Schillers Schreibtisch und Bettina Wegner

Ranis (OTZ/mko). Am morgigen Samstag soll die Burg Ranis so richtig schillern. Das Sonnabendprogramm der diesjährigen Literatur- und Autorentage auf der Burg ist Friedrich Schiller gewidmet, dessen Todestag sich heuer zum 200. Mal gejährt hat.

So stehen Schiller-Motive ab 14 Uhr im Mittelpunkt eines Puppentheaterstückes und ab 16 Uhr bietet das Kieck-Theater Weimar Schiller-Balladen dar. Um 18 Uhr liest Dieter Kühn, Spezialist für Dichter-Biographien, aus seinem vielschichtigen Buch "Schillers Schreibtisch in Buchenwald", das u. a. auf Schillers Schreibtisch eingeht, der 1942/1943 anderthalb Jahre in dem KZ stand. Den Tag beschließt ein Konzert der wohl bekanntesten deutschsprachigen Liedermacherin Bettina Wegner, die mit Karsten Troyke auftritt.

Am Nachmittag sorgen außerdem Pößnecker Musikschüler für Unterhaltung.

Die für 20 Uhr angesetzte Lesung mit Tanja Dückers fällt aus.