Presse - Details

 
18.01.2007

Rote Liste ist auf dem Vormarsch

TLZ

Berlin/Weimar. (tlz) Das Ende vergangenen Jahres erschienene "Sammelsurium der Dinge, die wir vermissen" von TLZ-Kulturredakteur Frank Quilitzsch erweist sich deutschlandweit als Verkaufsschlager. Die erste Auflage des Aufbau-Taschenbuches (4000 Exemplare) sei so gut wie vergriffen, teilte der Verlag in Berlin mit. Man drucke bereits die zweite Auflage.
Der Autor erinnert in heiteren Geschichten an Gegenstände und Gebräuche, die bis vor kurzem noch unseren Alltag mitbestimmten - etwa das Kofferradio, die Schreibmaschine, das Fräulein, die Sonntagssachen, das Telegramm oder der Liebesbrief. Unter dem Titel "Weißt du noch?" sind 40 neue sowie 30 der besten Texte aus dem bei G.Kiepenheuer erschienenen Vorgängerband versammelt. TLZ-Karikaturist Nel steuerte 20 originelle Vignetten bei.