Presse - Details

 
18.06.2003

Pittiplatsch gibt sich auf Burg Ranis die Ehre

von S. B. Ostthüringer Zeitung

Samstag ab 14 Uhr Sonnenwendfest

Auch der Burg Ranis werden Pittiplatsch und seine Freunde aus dem Märchenwald einen Besuch abstatten. Das teilte der Förderkreis Burg Ranis mit, der die Fernsehfiguren zu seinem jährlichen Sonnenwendfest eingeladen hat. "Zu Besuch im Märchenland" ist das Programm überschrieben, das am Samstag, 21. Juni, ab 16.30 Uhr auf der Burg zu erleben und gleichzeitig einer der Höhepunkte der Veranstaltung ist.

Das Sonnenwendfest, das Samstag um 14 Uhr beginnt, wartet mit Attraktionen für Jung und Alt auf. So ist Hansi von Märchenborn zu hören und zu sehen sind kleine Theaterstücke. Die Burgfreunde laden zu Ritterspielen und zum Bogenschießen ein. Eröffnet wird die Ausstellung "Geschichten aus dem Burgwald" mit Bildern der Grundschüler aus Ranis. Hinzu kommt Markttreiben, Tanz und Gesang.

Der Tag auf der Burg klingt musikalisch aus. Nach Informationen der Gesellschaft Thüringer Schlösser und Gärten, die das um 19 Uhr beginnende Konzert organisiert, kommen das vocalprojekt thüringen unter Leitung von Andreas Ketelhut und die Erfurter Turmbläser. Auf dem Programm stehen Vokal- und Instrumentalmusik aus dem Mittelalter bis zum zeitgenössischen Tribut an Frank Sinatra. Im vocalprojekt thüringen finden sich Sänger aus professionellen und halbprofessionellen Chören, die gemeinsam arbeiten.

Nach dem Sommerkonzert im Burghof wird ab etwa 21.30 Uhr auf dem benachbarten Preißnitzberg das traditionelle Sonnenwendfeuer entfacht.

Ebenfalls Tradition ist es, dass der Förderkreis Burg Ranis, die Literaturakademie Burg Ranis im Lese-Zeichen e. V. und die Gesellschaft Thüringer Schlösser und Gärten mit Sitz in Rudolstadt das Sonnenwendfest gemeinsam organisieren. Das Sonnenwendfest ist Programmteil der Thüringer Literatur- und Autorentage auf Burg Ranis.

Im Zusammenhang mit dem Sonnenwendfest veranstaltet das Artenschutzzentrum in Ranis einen Tag der offenen Tür.