Presse - Details

 
19.03.2003

Mehr junge Dichter

TLZ

Erfurt. (dpa/tlz) Sechs der elf Hauptpreise des "Jungen Literaturforums Hessen-Thüringen" gehen in diesem Jahr an junge Autoren aus Thüringen. Die Jury traf eine Auswahl aus insgesamt 744 Einsendungen, darunter 381 aus Thüringen. Die Zahl der Beiträge aus Thüringen sei im Vergleich zum Vorjahr um 50 gestiegen. Die Sieger und sechs weitere Teilnehmer nehmen an einem Workshop mit Autoren, Kritikern und Journalisten teil. Aus Thüringen gewannen die Förderpreise Katja Thomas (Günthersleben), Falk Nawroth und Urthe Markus (Jena), Kristina Stanczewski (Altenburg), York Hoßfeld (Leimbach) und Markus Rienecker (Meiningen). Die Sieger werden am 26. April im Staatstheater Wiesbaden von Thüringens Kunstministerin Dagmar Schipanski und dem designierten hessischen Kunstminister Udo Corts geehrt.