Presse - Details

 
20.06.2008

Literarischer Gottesdienst in Raniser Stadtkirche

von mko Ostthüringer Zeitung

Sonntag um 13 Uhr mit Lyrik, Prosa und Koran

Ranis (OTZ/mko). Die evangelische Kirchgemeinde Ranis und der Lese-Zeichen e. V. haben zu den Thüringer Literatur- und Autorentage auf Burg Ranis wieder ein gemeinsames Angebot. So wird am Sonntag um 13 Uhr zu einem literarischen Gottesdienst in die Stadtkirche Ranis eingeladen. Für den literarischen Part wurde der Vorleser und Rezitator Martin Stiebert gewonnen, der liturgische obliegt Pfarrer Joachim Preiser. Leitmotiv des Gottesdienstes ist "Von Aufbrüchen und Abbrüchen" und im Mittelpunkt steht die biblische Gestalt des Abraham. Abraham und seine Sippe sind das Urbild einer Gemeinschaft, die unterwegs ist, die aufbricht und zurücklässt, die Abschied nimmt und Neues beginnt. Literarische Wegmarken - Gedichte und Prosa, auch Auszüge aus dem Koran - laden ein, solchen Pfaden nachzuspüren.