Presse - Details

 
16.08.2002

Lesefreude wecken

von Glasser TLZ

Autorin zu Gast am Anger-Gymnasium

Jena. (tlz) Interessante Gäste, die erzählen oder lesen, will sich das Anger-Gymnasium in diesem Schuljahr zu einer Veranstaltungsreihe einladen. Den Auftakt bestritt gestern Vormittag die Autorin Sigrid Ramge. Vor den Sechstklässlern des Gymnasiums las sie in der Aula aus ihrem Buch

"Wanjiko und die schwarzen Störche", das die Geschichte eines Mädchens erzählt, das einen kenianischen Vater und eine deutsche Mutter hat.
Der Lesezeichen e.V. hat die Lesung gemeinsam mit dem Goedecker-Kreis initiiert, um das Lesen an Schulen zu fördern.

Vor gespannten Zuhörern las Sigrid Ramge, die aus Bad Köstritz stammt und heute in Stuttgart lebt, in der Aula des AngerGymnasiums