Presse - Details

 
05.10.2006

Lese-Medien-Fest am 16. Dezember in Pößneck

von mko Ostthüringer Zeitung

Dieses Jahr größere Zielgruppe im Visier

Pößneck (OTZ/mko). In der Pößnecker Shedhalle findet am 16. Dezember das diesjährige Lese-Medien-Fest des Schulamtes Stadtroda statt. Bei der zweiten Auflage dieser Veranstaltung soll eine größere Zielgruppe als im vergangenen Jahr angesprochen werden. So hält das Lese-Medien-Fest Angebote für Vorschul- und Schulkinder, Eltern und Pädagogen bereit. Nur wenn alle in Frage kommenden Akteure gemeinsam agieren, sei das Ziel zu erreichen, die Lesefähigkeit und Lesemotivation der Kinder und Jugendlichen nachhaltig zu fördern, hieß es aus der Arbeitsgruppe, die das Fest vorbereitet. Die Arbeitsgruppe tagte gestern im Pößnecker Freizeitzentrum.

Einer der Höhepunkte des Festes wird das Quiz "Wer liest, gewinnt!" sein, das der Arbeitskreis Jugendliteratur, der Deutschen Bibliotheksverband und die Fa. Das Telefonbuch Servicegesellschaft mbH veranstalten. Hierbei werden Fünft- und Sechstklässler zweier Regelschulen und des Pößnecker Gymnasiums gegeneinander antreten.