Presse - Details

 
06.10.2012

Konzertlesung mit Udo Scheer und media nox auf Burg Ranis

Ostthüringer Zeitung

Eine Konzertlesung mit Udo Scheer und media nox gibt es am 11. Oktober auf Burg Ranis. Vorgestellt wird die Ullmann-Biografie.

 

Ranis. Am 11. Oktober sind ab 19.30 Uhr Autor Udo Scheer und die Gruppe media nox zu Gast auf der Literatur- und Kunstburg Ranis. Scheer stellt Lesung seine im Frühjahr erschienene Biografie "Die Sonne hat vier Ecken" über Günter Ullmann vor, teilte der Lesezeichen e.V. gestern mit. Ullmann, der in der DDR wegen seiner humanistischen Grundhaltung weder studieren noch publizieren durfte, habe sich zeitlebens gegen Repressalien und erzwungene Anpassung gewehrt. Die von Scheer erarbeitete Biografie erinnere nun an den deutschlandweit bekannten Lyriker. Im Buch kommen Wegbegleiter und Freunde wie Rainer Kunze und Musiker von media nox zu Wort. Media Nox wurde vor fast 40 Jahren in Greiz gegründet. Auch Spielverbote der DDR-Kulturpolitik in den 60-er und 70-er Jahren haben den Weg der Band nicht aufhalten können, so der Lesezeichen e.V. weiter. Media Nox ist eine der ältesten deutschen Modern Jazz-Formationen im semiprofessionellen Bereich. Vor einigen Jahren rückten die elektrisierenden Beats und Soundentwürfe des Miles Davis der 70-er Jahre in den Vordergrund des Interesses. Die Konzertlesung ist eine gemeinsame Veranstaltung von Jazzmeile Thüringen und Lese-Zeichen e.V.