Presse - Details

 
15.09.2008

Kinderliteraturtage mit 'gutem Anfang'

von mko Ostthüringer Zeitung

Melanie Themel gewinnt Schreibwettbewerb

Krölpa (OTZ/mko). "Eines steht fest", sagte Lothar Detko am Samstag gegen Ende der 1. Krölpaer Kinderliteraturtage. "Wir machen das wieder", verpflichtete sich der Bürgermeister zu einer zweiten Auflage. "Aber anders." Weil die Resonanz auf diese Premiere unter den Erwartungen blieb, insbesondere am Samstagvormittag. "Was in der Organisation des Lese-Zeichen e. V. lag, war gut", war Detko mit dem Angebot zufrieden. "Es hat Spaß gemacht, auch wenn wenige Leute da waren", schloss er seine zwiespältige Bilanz. Von einem "guten Anfang" sprach der in Literaturtagen erfahrene Dr. Martin Straub vom Lese-Zeichen e. V. und Barbara Schönheit, Leiterin der gastgebenden Grundschule, freute sich Samstagnachmittag über die vielen Eltern, die ihre Sprösslinge vor allem zum Piraten-Programm der Kinder begleitet hatten.
Krönender Abschluss dieses Programms war die Auswertung des Kinderliteraturtage-Schreibwettbewerbes für Grundschüler. Mit Maximilian Korn, der mit dem 2. Preis ausgezeichnet wurde, war nur einer der fünf talentiertesten Teilnehmer zugegen. So durfte er mit seiner Geschichte über "Die geheimnisvolle Bibliothek" die erste Autorenlesung seines Lebens absolvieren. Der 1. Preis geht an Melanie Themel aus Krölpa, die ein "Buch mit sieben Kapiteln" namens "Das verschlüsselte Königreich" eingereicht hatte. Anna Schlegel aus Rudolstadt nahm mit der illustrierten Geschichte "Der Schatz der Kuscheltiere" teil und bekommt für diese Leistung den 3. Preis. Einen Lyrik-Sonderpreis für das einzige eingereichte Gedicht, "Der Ritter", erhält Janek Witt aus Ranis, einen weiteren Sonderpreis Jasmin Dührkop aus Rudolstadt. "Man sieht, dass die Phantasie doch prächtig gedeiht", beurteilte Dr. Silvia Weigelt vom Lese-Zeichen e. V. recht zufrieden die insgesamt zehn Wettbewerbsbeiträge. "Es fallen literarische Vorbilder auf, und das ist das Schöne daran." Denn das bedeute, dass die Kinder lesen, Hörbüchern lauschen oder Bücher vorgelesen bekommen.