Presse - Details

 
26.11.2013

Kinder lesen Märchen für Kinder in Tanna - Stephanie Thiele lädt in die Rockenstub ein.

Stephanie Thiele zeigt Märchenbücher aus früheren Zeiten. Foto: Simone Zeh

Tanna. Wenn Stephanie Thiele zur Märchenlesung in ihre "Tänner Rockenstub" in der Kirchgasse 5 in Tanna einlädt, werden Kinder für Kinder vorlesen. Am Sonnabend um 15 Uhr findet die Veranstaltung statt, die im Rahmen des Thüringer Märchen- und Sagenfestes stattfinden soll. Initiator ist der Lese-Zeichen e."V, Förderverein des Verbandes Deutscher Schriftsteller in Thüringen. Was die Kinder zu hören bekommen? "Die Kinder und Jugendlichen, die vorlesen, suchen ihre Geschichten selbst aus. Gelesen wird zu Themen quer durch den Gemüsegarten", blickt Stephanie Thiele voraus. Etwa sieben bis zehn Minuten hat jeder. Die Vorleser werden zwischen elf und 17 Jahren jung sein. "Dazu hatte ich Schulen in Schleiz, Tanna und Hirschberg angesprochen, Regelschulen und das Gymnasium, um interessierte Kinder oder Jugendliche zu finden, die flüssig und gerne lesen", sagt die Tannaerin. Auch Jungs habe sie angesprochen, aber da die ja im allgemeinen nicht so gerne lesen, habe sie da kaum Resonanz gehabt. Das jüngste Vorlesekind wird zwölf sein, die Vorleserinnen kommen beispielsweise aus Dobareuth, Tanna oder auch Töpen. Ein Mädchen wird aus einem selbst geschriebenen Kinderbuch lesen. "Ich vertraue darauf, dass es spannend wird", sagt Stephanie Thiele. Außerdem gibt es an dem Nachmittag Kinderlieder aus früheren Zeiten vom Grammophon zu hören, welches mechanisch ohne Strom funktioniert. Stephanie Thiele hat eine ganze Reihe an Schellack-Platten. Auch das klingt ziemlich spannend. Kinder zwischen sechs und 14 Jahren, die den Märchen und der Musik zuhören wollen, sollten sich unter Telefon (036646) 28583, (036646) 20073 oder (0175) 7533674 anmelden. Der Leseraum ist nur für Kinder geöffnet.

Simone Zeh / 19.09.13 / OTZ