Presse - Details

 
17.07.2007

Jugend-Preisträgerin wird Stadtschreiber

TLZ

Ranis. (tlz) Neue Stadtschreiberin von Ranis ist die 27-jährige Friederike Kenneweg. Das teilte die Stadt Ranis mit, die jährlich mit Unterstützung des Thüringer Verbandes Deutscher Schriftsteller und des Lese-Zeichen e.V. die Stelle für Nachwuchsautorinnen und Autoren ausschreibt.
Friederike Kenneweg ist Theaterwissenschaftlerin, hat mit ersten Veröffentlichungen auf sich aufmerksam gemacht und konnte sich bereits während der Sommerwerkstatt auf der Burg Ranis von der inspirierenden Lage der Stadt ein Bild machen. Die Preisträgerin des jungen Literaturforums Hessen-Thüringen erhält die Möglichkeit, für 100 Tage in Ranis zu leben und zu arbeiten, und wird mit einem Stipendium der Kreissparkassen Saale-Orla unterstützt. Ihre in dieser Zeit entstehende Arbeit wird in 250 Exemplaren von der GGP Media Pößneck GmbH gedruckt und zu den Autorentagen in Ranis vorgestellt.