Presse - Details

 
20.04.2005

Felix Sokol vertritt Jena jetzt im Landesausscheid

von F.D. Ostthüringer Zeitung

Stadtsieger gewinnt Bezirks-Lese-Ausscheid

Für sich entschieden hat Felix Sokol (12) aus Jena des Bezirksausscheid für Thüringen Nord im Lesewettbewerb des Deutschen Buchhandels. Der Jenaer Gymnasiast aus der 6. Klasse des Adolf-Reichwein-Gymnasium setzte sich in der Ernst-Abbe-Bücherei mit einer ausgezeichneten Leseleistung gegen zehn Schüler u.a. aus Erfurt, Gotha, Weimar, Nordhausen und Sömmerda durch. Er tritt nun beim Landesausscheid an. Zweiter wurde Tobias Baum/Erfurt. Beide erhielten als Preis einen Büchergutschein. "Das Niveaus stimmt optimistisch", sagte Martin Straub/Lesezeichen e.V. als Mitglied der Jury. Der Trend, dass Mädchen den Wettbewerb dominieren, habe sich nicht fortgesetzt. Sechs der elf Teilnehmer seien Jungs gewesen.