Presse - Details

 
05.01.2010

Erste Lesung in 2010 auf der Burg Ranis

Ostthüringer Zeitung

Erste Lesung in 2010 am Donnerstag auf Burg Ranis
Thema des Abends: Die Liebe und das Recht
Ranis (OTZ). Zur ersten monatlichen Lesung im Jahr 2010 lädt am Donnerstag, 7. Januar, der Lese-Zeichen e.V. auf die Burg Ranis ein. Zu Gast werden der Autor Christoph Schmitz-Scholemann und der Sprechsteller Martin Stiebert sein. Thema des Abends sind die Liebe und das Recht. Beginn ist 19.30 Uhr.

Liebe und Recht - zwei Sphären des menschlichen Lebens, die anscheinend gar nichts miteinander zu tun haben. Die Welt des Recht wird meist unpersönlich, gefühlsarm und unerotisch gedacht. Die Liebe dagegen ist reizend und reizbar, aggressiv und subversiv. Gutes Recht ist kalt, sachlich, vernünftig, pünktlich, die Liebe aber ist unberechenbar. Wenn beide jedoch zusammentreffen, vor Gericht, dann wird es abenteuerlich und oft sehr amüsant - jedenfalls für das Publikum. Der Jurist und Schriftsteller Christoph Schmitz-Scholemann hat einen Dialog geschrieben, der viele unterhaltsame Konfrontationen zwischen Recht und Liebe vorführt. Gemeinsam mit dem Autor wird Martin Stiebert den Dialog "Die Liebe und das Recht" vortragen.