Presse - Details

 
15.04.2002

Erlebnisse in Hanoi, Jena und Berlin

TLZ

Buchpremiere mit Autor und seinem "Helden"

Jena. (tlz) Das abenteuerliche Schicksal eines Vietnamesen, der im Bombenhagel von Hanoi aufgewachsen ist, in der DDR studiert hat und während der Wende am Runden Tisch von Berlin mitgewirkt hat, steht im Mittelpunkt des Buches Hanoi - Berlin - Nha Trang von TLZ-Kulturredakteur Frank Quilitzsch, das am Mittwoch in Jena präsentiert wird. Der Autor hat seinen Freund Huong nach Vietnam begleitet und mehrere Wochen in dessen Großfamilie in Hanoi und Nha Trang gelebt. Das Buch schildert sowohl die Reise als auch die Erlebnisse Huongs in der DDR vor, während und nach der Wende. Zur Buchlesung, die von der Abbe-Bücherei, dem Lese-Zeichen e. V. und dem Verlag P. Kirchheim München veranstaltet wird, werden der Autor und sein Held gemeinsam auftreten. Dr. Nguyen Van Huong, der von 1976-81 und von 1987-90 an der Universität Jena studiert und promoviert hat, freut sich auf ein Wiedersehen mit seiner zweiten Heimatstadt. Das Buch ist in allen Buchhandlungen und zur Veranstaltung erhältlich.

Buchpräsentation: Mittwoch, 17. April, 19.30 Uhr, Ernst-Abbe-Bücherei Jena, Raum 10/11