Presse - Details

 
07.02.2017

Dichter feilen in Ranis an Versen

Ostthüringer Zeitung

Ranis. Der Lese-Zeichen e.V. veranstaltet am 9. Juni eine ganztägige Lyrik-Werkstatt auf Burg Ranis. Interessierte Autorinnen und Autoren können mit Ulf Stolterfoht an ihren Gedichten arbeiten. Das Seminar ist auf acht Teilnehmer begrenzt. Über die Vergabe der Plätze entscheidet eine Jury. Bewerbungen sind bis 31. März mit Arbeitsproben sowie einem biobibliographischen Abriss an den Lese-Zeichen e. V. zu schicken. Die Teilnahme an der Lyrik-Werkstatt ist kostenfrei.

Stolterfoht, Jahrgang 1963, ist als Lyriker und für seine sprachkritischen Essays bekannt. Er hat zahlreiche Gedichtbände veröffentlicht. Seine Arbeit wurde mit den verschiedensten Literaturpreisen gewürdigt.