Presse - Details

 
26.11.2013

Bündnis für Jenaer Schulbibliotheken wirbt für Büchertisch Buchpaten gesucht!

Quelle Foto: Bürgerstiftung Jena (Das Bündnis für Jenaer Schulbibliotheken wirbt für den Büchertisch).

„Jeder kann Buchpate werden“ erläutert die Projektverantwortliche Angela Galle von der Ernst-Abbe-Bücherei in Jena. „Wir haben in der Thalia Buchhandlung in der Neuen Mitte einen großen Büchertisch aufgebaut mit Büchern, die dringend in den Schulbibliotheken gebraucht werden. Dabei ist für jeden Geldbeutel etwas dabei. An der Kasse bezahlt man das Buch seiner Wahl und kann seinen Namen hineinkleben. Dafür gibt es sogar eine Spendenquittung“ betont Angela Galle.

Seit zweieinhalb Jahren gibt es bereits das Projekt „Buchpaten gesucht“, von dem bisher zehn Jenaer Schulen, von der Grund- bis zur Berufsschule, profitiert haben. So konnten sich die Schüler über etwa einhundert neue Bücher in einem Wert von insgesamt 1.000 € freuen.

Ziel dieser Verjüngungskur für die Jenaer Schulbibliotheken ist es, die Schüler durch frische, neue Literatur zum Lesen zu motivieren. Dabei sind sogar Comics sehr hilfreich, eher leseferne Kinder zu erreichen. Also schauen Sie doch einmal in die Thalia Buchhandlung hinein und fragen Sie nach dem Büchertisch für die Schulbibliotheken!