Presse - Details

 
26.05.2011

Buchkunst-Ausstellung macht Station in Pößneck

von Marius Koity Ostthüringer Zeitung

Die schönsten deutschen Bücher des Jahrgangs 2010 sind vom 1. bis 25. Juni in der Pößnecker Stadtbibliothek zu sehen.Die Bilke ist zum fünften Mal Gastgeberin dieser weltweit wandernden Ausstellung der Stiftung Buchkunst Frankfurt/Main und Leipzig und konnte wiederum zu den Thüringer Literatur- und Autorentage auf Burg Ranis (16. bis 19. Juni) für die Region gewonnen werden.

Pößneck. Die Schau mit 58 Bänden, vorbildlich in Gestaltung, Konzeption und Verarbeitung wird am 1. Juni um 19 Uhr eröffnet. Vom Jahrgang 2010 lagen der Wettbewerbsjury 1034 Bücher von 457 Einsendern aus mehreren Ländern in acht Sachgruppen vor. Am Ende erhielten 45 Titel und Reihen eine Prämierung, acht weitere Bände eine Anerkennung. In Pößneck hergestellte Bücher haben es nicht auf das Podest geschafft. Thüringen ist mit der Druckerei zu Altenburg an insgesamt drei schönsten deutschen Büchern 2010 beteiligt.

Unter den Top-Titeln sind "Das erotische Talent meines Vaters" von Björn Kern (Sachgruppe Belletristik/C. H. Beck Verlag München), "Kreativität aushalten. Psychologie für Designer" von Frank Berzbach (Sachbuch/Hermann Schmidt Mainz) und "Nichts werden macht auch viel Arbeit" von Anne Köhler (Taschenbuch/DuMont Köln). In der Sparte Schulbücher hat es eine Biologie für die Oberstufe unter die schönsten deutschen Bücher geschafft, aus der Reihe der Kinderbücher sei "Auf der Arche ist der Jaguar Vegetarier" von Claudia Kleinert, Anne Buhrfeind und Kitty Kahane aus der Edition Chrismon Frankfurt/Main erwähnt. Die Ausstellungsstücke kosten im Buchhandel in mehreren Fällen weniger als zehn Euro, im teuersten Fall allerdings 348 Euro. Neben kleinen Kunstwerken zum Anfassen gibt es zur Ausstellungseröffnung auch Kleinkunst mit der Märchenerzählerin und Akkordeonistin Ellen Luckas. Unter dem Motto "Alt bist du, jung wirst du werden" erzählt sie, weshalb es sich lohnt, Altes loszulassen. Der Eintritt sowohl zur Vernissage als auch zur Ausstellung ist frei. Die schönsten deutschen Bücher 2010 können zu den Öffnungszeiten der Stadtbibliothek in Augenschein genommen werden.