Presse - Details

 
15.06.2007

Autoren-Trio in der 'Schmiede'

von Frank Quilitzsch TLZ

Ranis. (tlz/fqu) Mit Jutta Hoffmann haben gestern Abend auf der Burg Ranis die 10. Thüringer Literatur- und Autorentage begonnen. Die bekannte Filmschauspielerin las aus den im Aufbau-Verlag veröffentlichten Tagebüchern der Brigitte Reimann. "Das ist einer der ganz seltenen Fälle, wo jemand über sich selbst schreibt und auch gleichzeitig ganz dezidiert über seine Zeit", würdigte die Vorlesende die Zeugnisse der früh an Krebs verstorbenen Schriftstellerin. Heute Abend tritt mit Clemens Meyer, Feridun Zaimoglu und Ursula Schütt ein gemischtes Autoren-Trio im Gasthof "Schmiede" in Aktion, ehe am Wochenende das Literaturfestival in seine "heiße Phase" geht. Zu den Höhepunkten zählen Auftritte von Alexander Osang, Renft-Sänger Peter Gläser sowie ein Konzert mit Angelika Mann. Am Sonnabend steigt erstmals ein Literaturball.