Presse - Details

 
23.10.2002

Antje Babendererde liest in der Stadtbibliothek Pößneck

Ostthüringer Zeitung

Pößneck (OTZ). Der "Walfänger" ist der neueste Roman der Liebengrüner Schriftstellerin Antje Babendererde. Aus diesem Buch wird sie am kommenden Mittwoch, 30. Oktober, 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Pößneck lesen.

1999 wurde nach 86 Jahren erstmals wieder mit der Erlaubnis der Internationalen Walfangkommission und unter großem Protest von Naturschützern von den Makah-Indianern ein Wal auf traditionelle Weise gejagt. Die Autorin schildert das indianische Leben im Reservat, die Zerrissenheit der Menschen auf der Suche nach ihrer Identität zwischen Tradition und Moderne und erzählt vor diesem Hintergrund die Beziehungsgeschichte zwischen dem Makah-Indianer Micah und der amerikanischen Walforscherin Irina