Presse - Details

 
10.04.2013

40 Lesungen bei Thüringer Literaturtagen

von Ulrike Merkel Ostthüringer Zeitung

Ranis Die Thüringer Literatur- und Autorentage 2013 bieten vom 1. Mai bis 31. Juli rund 40"Veranstaltungen.

Neben regionalen Autoren stellen auch zahlreiche Prominente ihre literarischen Projekte vor: Der Weimarer Schauspieler Thomas Thieme liest am Samstag, 4. Mai, 18 Uhr, "Gruselmärchen der Gebrüder Grimm" auf Schloss Burgk. Eine Woche später, am 11. Mai, 20 Uhr, gastiert Gunther Emmerlich mit seinem Programm "Er singt, swingt und liest" in der Pinsenberghalle Krölpa. Am Montag, dem 13. Mai, 20 Uhr, stellt Deutschlands bekannteste Frauenrechtlerin Alice Schwarzer in der Greizer Vogtlandhalle ihre Autobiografie "Lebenslauf" vor.

Der Höhepunkt des dreimonatigen Thüringer Lesefestivals sind nach wie vor die Raniser Literaturtage. Von Donnerstag bis Sonntag, den 20. bis 23. Juni, präsentieren sich hier unter anderem namhafte Künstler wie der Satiriker Eckhard Henscheid (20. Juni, 20 Uhr), Publizist und TV-Moderator Roger Willemsen (22. Juni, 20.30 Uhr) sowie Schriftstellerin Juli Zeh (23. Juni, 14.30 Uhr). Das Lesekonzert zum Abschluss, am 23. Juni, 20.15 Uhr, gestaltet diesmal der westdeutsche Humorist Wiglaf Droste gemeinsam mit den ostdeutschen Jazz-GrößenUschi Brüning und Luten Petrowsky.