Konzert mit De Randfichten


De Randfichten kommen nach Krölpa! Mit "Lebt denn der alte Holzmichel noch" holte die Kultband aus dem Erzgebirge Platin und den deutschen Musikpreis Echo. Nun gehen sie wieder ans Werk. Bei ihren unzähligen Konzerten in der Vergangenheit, in allen großen Konzerthallen in Deutschland und auch im Ausland, heizten sie dem Publikum mit ihrem urwüchsigen, stimmungsvollen Sound, kräftig ein. Dies soll nun im neuen zeitgemäßen Sound so weitergehen. Dafür haben sich Marion (De Pfeif) und Michl extra einen neuen Gitarristen ins Boot geholt. Mit Rene „Schrödi“ Schröder kommt somit auch ein frischer Wind in die Randfichten-Musik.

Im aktuellen Randfichten Live-Programm werden natürlich neben den brandneuen Songs „Hey Du, lass doch bitte mein kleines Herz in ruh“, „Fesche Männer“ und „Wer anderen eine Blume sät, blüht selber auf“ auch die allseits bekannten „Randfichten-Klassiker“ wie der „Holzmichl“ oder „Steig ei, wir fahr‘n in de Tschechei“ natürlich nicht fehlen.

Karten gibt es an der Abendkasse für € 22,- und im Vorverkauf für € 19,- bei der Gemeinde Krölpa (03647-43140), bei der Buchhandlung am Markt Pößneck und in unserem Ticketshop:


Zeit: Samstag , 28.03.2020 , 20:00 Uhr


Ort: Pinsenberghalle Krölpa


Eintritt : 19€


Organisator: Lese-Zeichen e.V., Gemeinde Krölpa